usic
Math Dealer

«Jungs sind besser in Mathe als Mädchen.» – ein noch immer herrschendes Vorurteil und Ursache, dass es zu wenig Ingenieurinnen gibt. Bereits im Primarschulalter ist Mathematik das weichenstellende Bindeglied zwischen Mädchen und dem späteren Ingenieurberuf. Um für den Ingeniuersverband usic eine Debatte über Mädchen und Mathematik anzuzuetteln, erfanden wir die Fake Firma Math Dealer: ein Online-Service, bei dem Mädchen für Geld den Jungs die Mathe-Aufgaben lösen.
Plakate und Flyer bewarben den Service und Leute begannen sich auf math-dealer.ch zu registrieren. Auf Social Media ging die Debatte los und die Presse bekam Wind davon. Wir beantworteten als Math Dealer Pressenanfragen und verschickten Briefe mit Math Dealer Postern an Primarschulen, um die Debatte weiter zu befeuern. Am Ende enhüllte usic über die Medien und E-Mail an alle registrierten Personen auf, dass sie hinter der Kampagne steckten.


Plakate

01_Bild_F12_RGB.jpg
03_Bild_F200_v2_RGB.jpg
 

Website

 

Flyer

 

Brief an Schulen

 

Auflösungsmail

 

Medienberichterstattung